Reizreaktiv. Was bedeutet das überhaupt? Wo und wann ist es wichtig, nützlich, logisch, wann für uns im Alltag hinderlich? Woran ist es geknüpft, was bedingt es? Wie kann ich unterstützen?

Erhöhte Reizreaktivität, bedeutet schnell auch einmal Stress für den Hund und seinen Menschen.

Man möchte eigentlich nur entspannt spazieren gehen, aber der Hund ist gefühlt von jedem Blätterrascheln, jedem Bewegungsreiz oder oder oder abgelenkt. Gefühlt spielt die Musik überall, nur nicht beim Menschen. In diesem Online-Meeting besprechen wir nicht nur eure Fragen dazu, sondern auch den Ursprung, Zusammenhänge und vor allem wie ich meinem Hund im Alltag helfen kann, nicht bei Kleinigkeiten mental aus der Jacke zu springen und den Fokus bei mir halten, und meinem Hund, wenn er den Kopf verliert, beistehen kann.

Da es ein MEETING ist, seid ihr via Kamera und Mikrofon dazugeschalten und könnt auch eure individuellen Fragen stellen. Ihr habt auch die Möglichkeit uns vorab Videos zum Thema zu schicken, die wir dann live besprechen.

Technische Voraussetzungen: Flüssiges WLAN, Laptop/Tablet/Smartphone mit Kamera und Mikrofon(haben die meisten gängigen Modelle) , Lautsprecher.

TERMINE

12.05.2021 , 19:00 bis etwa 19:45

TEILNAHMEGEBÜHR:

30€

Anmeldung über das Anmeldeformular