Kaum ein Thema ist derzeit in der Hundeszene so im Gespräch, wie die Aggression.
Sie kollidiert nicht selten mit unseren gesellschaftlichen Konventionen, Erwartungen und Bedürftigkeiten. Obwohl sie zum ganz natürlichen repertoire beim Hund, UND MENSCH, gehört. Sie bewegt uns.
So individuell wie wir auf Aggression reagieren, so individuell sind die Beweggründe und wie weit der Hund geht. Von Beschädigungsabsicht bis Verwarnung, aus Selbstschutz oder Status, am Ende sind es Symptome und wir müssen auf die Ursache schauen.
In diesem Online-Seminar teilen wir unsere Erfahrungen, Betrachtungen und Herangehensweisen mit Aggression mit euch, mit Videomaterial aus unserer Arbeit.
Ihr habt die Möglichkeit vorab Videos an uns zu schicken, die wir dann besprechen.

TERMINE

07.04.2021 um 19:00

Einsendeschluss für die Videos ist der 01.04.2021

(Wenn ihr uns eins schicken möchtet, ladet es bitte in eine Dropbox o.ä. hoch, so dass wir es in guter Qualität downloaden können)

Teilnahmegebühr:

Einzeln 35€

Anmeldung für einen Liveplatz oder die Aufzeichnung über das Anmeldeformular: