Die Aufregung steigt. Bald zieht das neue Familienmitglied ein.

Ob aus dem Tierschutz, oder vom Züchter, eins braucht jeder Hund: Einen stabilen Rahmen.

Zwischen neuer Welt erkunden und Überforderung, liegen neben vielen Tücken auch viele Möglichkeiten.

Die erste gemeinsame Zeit gewichtet nicht unwesentlich viel im weiteren Verlauf der Beziehung zueinander. Grundsätze untereinander geklärt, ob wir es mitkriegen, oder nicht. Da ist es doch besser, wenn ich weiß worum es geht, was wichtig ist und wie ich potenzielle Konflikte gar nicht erst entstehen lasse.

Was ist zu viel, was ist zu wenig, was ist wichtig, was sollte ich lassen? Fragen über Fragen. Da war der Einkauf der Erstausstattung irgendwie einfacher. Aber eine gute Vorbereitung ist ebenso wichtig, wie ein bequemes Bett für guten Schlaf.

In diesem Online-Meeting besprechen wir nicht nur eure Fragen zur Anfangszeit mit einem neuen Hund, sondern auch was du zu Anfang direkt beachten kannst, wie du Regeln für euch etablieren kannst um euren Alltag entspannt zu machen, die goldene Mitte zwischen Förderung und Überforderung, was ist wichtig und was nicht.

Da es ein MEETING ist, seid ihr via Kamera und Mikrofon dazugeschalten und könnt auch eure individuellen Fragen stellen.

Technische Voraussetzungen: Flüssiges WLAN, Laptop/Tablet/Smartphone mit Kamera und Mikrofon(haben die meisten gängigen Modelle) , Lautsprecher.

TERMINE

12.02.2021 , 19:00 bis etwa 19:45

02.06.2021

TEILNAHMEGEBÜHR:

30€

Anmeldung über das Anmeldeformular